Nordeuropa


Mit Kulturstädten und Kaufmannshäusern, Schärengärten und kleinen Fjorden, imposanten Schlössern und prächtiger Zarenarchitektur zeigt sich Nordeuropa von seiner schönsten Seite.

Nordeuropa


Der hohe Norden könnte unterschiedlicher nicht sein. Während sattes Grün, prachtvolle Gärten und rauhe Landschaften das Bild der Britischen Inseln prägen, verzaubert Skandinavien mit pittoresken Häfen und traumhaften Fjordlandschaften. Die Elbmetropole Hamburg und die prominenteste Insel im Norden, Sylt, stehen für sich.

Im Baltikum segeln Sie auf den Spuren alter Handelsrouten. Deren spannende Hafenstädte zeugen noch heute von dem einstigen Reichtum der Hansezeit. In der Zarenstadt St. Petersburg trifft historischer Prunk auf eine junge, lebendige Kultur.

Baltikum

St. Petersburg / Russland

Auf den Spuren der Hanse

Von der nordisch-klaren Architektur Skandinaviens zum märchenhaft-romantischen St. Petersburg mit seinen goldenen Kuppeln: Die Ostsee wartet mit einzigartigen und gänzlich unterschiedlichen Eindrücken auf. Stolze Handelsstädte wie Danzig, Tallin oder Riga  beeindrucken mit ihrer roten Backsteinarchitektur, die Schärenwelt um Stockholm und die weißen Dünenlandschaften der Kurischen Nehrung bieten Natur pur, und unter Zar Peter dem Großen entstand eine der glänzendsten Metropolen im alten Europa: St. Petersburg.

Großbritannien

Papageitaucher / Großbritannien

Die Magie der Britischen Inseln

Mediterranes Flair auf den Kanalinseln, sattes Grün in Irland und Schottland – das britische Festland und die vorgelagerten Inseln vereinen Landschaften ganz unterschiedlicher Charaktere. Zwischen alten Burgen, eleganten Gärten und keltischen Kultstätten werden alte Mythen lebendig. Die pulsierende Metropole London steht für sich. Britische Tradition und moderner Lifestyle leben hier entspannt Seite an Seite.

Hamburg

Hamburg / Deutschland

Hamburg –  eine Perle

Eine schönere Ein- oder Ausfahrt in einen Hafen kann man sich nicht vorstellen. Langsam mit den SEA CLOUDs auf der Elbe entlangleiten und fantastische Ausblicke genießen: auf die Patriziervillen der Elbchaussee, dem Treppenviertel von Blankenese, dem Airbus-Gelände, den malerischen Elbufern mit ihren grünen Deichen und vor allem dem neuen Wahrzeichen der Stadt: der Elbphilharmonie. Die Seereise mit einem Städteprogramm verbinden: die Hansestadt mit seinem abwechslungsreichen Kulturangebot bietet sich dafür ideal an.

Skandinavien

Insel Skjernoya / Norwegen

Zwischen Idylle und Moderne:  Skandinavien

Schärengärten und schmale Fjorde, bunte Dörfer und weltoffene Hafenstädte – Südnorwegen, Dänemark und Schweden begrüßen ihre Gäste mit skandinavischer Lebensfreude und  beeindruckender Natur und Kultur. Junge Künstler und Architekten prägen mit ihren neuen  Ideen und modernen Ansätzen die einst verträumten Städte. Ein besonderes Vorzeigeprojekt ist das spektakuläre Opernhaus in Oslo: ein in der Sonne gleißender Eisberg aus Beton, Marmor und Glas.